Balllade

Die Balllade war’s, die klemmte,
so sehr er sich dagegen stemmte.
Das war nun reichlich blöde,
das Spiel würde echt öde.
Doch war wohl nichts zu machen,
verging ihm schnell das Lachen,
es öffnet sich, wie schade,
nur die Sockenlade.

Über Philipp

Ich schreibe und lektoriere so dies und das. Verdichtetes, Kurzes und Längeres.
Dieser Beitrag wurde unter Gedichte, Philipp, Wortspielereien abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s